Suchen Seitekarte
 

Langlaufloipen

Im Winter kommen Langläufer auf dem gut präparierten Loipennetz der Region Kolovesi voll auf ihre Kosten. In der Nähe von Gemeindezentren sind die Loipen oft sogar beleuchtet. Entlang der meisten Langlaufrouten gibt es auch häufig einladende Lappenzelte oder Unterstände: Hier kann der Ausflügler am prasselnden offenen Feuer eine gemütliche Rast einlegen und sich mit mitgebrachtem Proviant stärken. In Heinävesi stehen Ihnen zwei Langlauftouren zur Auswahl: die Rundtour nach Kerma (17 km) und die zwei Klöster verbindende Luostarivaellus® - Loipe (17,5 km) mit einer Verbindungsloipe nach Karvio. Bei strengem Winter und guter Eislage wird zusätzlich eine Loipe zwischen den Orten Karvio und Heinävesi über den zugefrorenen See Kermäjärvi präpariert und unterhalten. Beleuchtete Langlaufloipen finden Sie in der Umgebung des Klosters Valamo und des Skizentrums Pääskyvuori.

Das Gemeindezentrum Enonkoski verfügt über gute Langlaufmöglichkeiten. In nächster Nähe befinden sich das beleuchtete Loipennetz von Pirttiniemi sowie eine Loipe auf dem zugefrorenen See Ylä-Enonvesi. Sie kann über die Langlaufloipe von Simanala zu einer Rundtour von gut 20 km ausgeweitet werden. Auf dem Gelände des Schulzentrums in Savonranta beginnt eine Route von 12 km. Das neueste Glied in der Kette ist das im Herbst 2003 fertig gestellte Loipennetz, das vom Dorf Savonranta über die Pisten des Skizentrums Lekotti bis zur Dorfschule Sönkkä führt.

 

 

 

 

 

ski trail to the monastery
 

skier
 

EU flag